Gräfin von Westerholt`s Etiona

An meine Etiona!

 

Eine Ära geht zu Ende....   

 

 

 

Nun ist es so weit, unsere "Queen" geht in die so sehr verdiente "Rente". Ihr letzter Wurf zieht in zwei Wochen aus.  Die Zeit vergeht unglaublich schnell. Mir scheint es als wäre es gestern gewesen, dass unsere Etiona bei uns eingezogen ist. Und unser Leben auf den "Kopf" gestellt hat. Der kleine Wirbelwind hat uns so einiges abverlangt. Einige Male war man der Verzweiflung nahe und doch wuchs Etiona, "unsere Gräfin", zu einer wunderbaren, charakterstarken und schönen Labrador Hündin heran. Nachdem Etiona (Toni, Nono, unsere Dicke, oder unsere Gräfin - Etiona hat viele Namen und sie kennt jeden! ) alle Zuchtauflagen erfüllt hatte, begann unser bisher größtes Abenteuer, die Zucht. Etiona wurde zu einer wunderbaren Mutter und unserer Rudelführerin. Sie erzieht Ihre Welpen mit viel Liebe und Konsequenz. Etiona hat in 4 Würfen 30 Welpen das Leben geschenkt. Alle Welpen konnte Etiona, mit unserer Hilfe gesund großziehen! Wir begleiteten viele Ihrer Welpen bei der weiteren Ausbildung und sind sehr glücklich, dass alle zu wunderbaren Labradoren herangewachsen sind. Doch jetzt ist die Zeit gekommen Etiona in die wohlverdiente "Rente" zu verabschieden. Sie hat so viel in Ihrem bisherigen Leben geleistet! Ob als Mutter , ob als "Hilfe" für unsere jungen Hündinnen, ob  als  "Ruhepol" unseres Rudels oder einfach als der Seelenhund der mir gezeigt hat, was und wie viel Liebe bedeuten kann. Jetzt ist es Zeit "DANKE" zu sagen! Danke für Deinen einzigartigen Charakter, deine Vernunft, deine Weisheit, wir lieben Dich, so wie Du bist, bist Du perfekt!

 

 

Von nun an ist alles erlaubt! Klauen, betteln und schlecht hören (ändert sich wohl doch nicht so viel!) Ach ja und bitte halte mich Nachts weiter so schön warm, ohne Dich wären meine Nächte auf dem Sofa (wenn wir auf alle Welpen bzw. Würfe aufpassen) sehr einsam! Ich hoffe, dass wir noch viele Würfe bzw. Mütter zusammen betreuen werden.

 

Meine " Dicke" wir haben so viel zusammen erlebt und glaub mir, wir haben noch so viel zusammen vor!! Also bleib so gesund, wie du immer warst. Ich wünsche mir noch so unendlich viele Jahre mit Dir!! Ich bin sehr gespannt, was wir noch alles zusammen erleben werden!  Unser Rudel braucht seine "Chefin"!!

 

Etiona hat sich "Ihre" Menschen schon immer ausgesucht und ich bin froh, dass ich einer von Ihnen seien durfte!

 

Nach einigen Tränchen  bleibt noch eins  zu sagen.... Wir hoffen, dass Etionas -Gene in Zukunft die Labrador-Zucht weiter berreichern werden!!

 

 

 

 

 

Urmel und Frida

 

Yoko

 

 

 

Etiona`s "Ruhestands"- Tagebuch!!